Vom Laborbefund zur Infusionstherapie

Seminarinhalte:

Laboruntersuchungen gehören zum medizinischen Alltag. Dabei ist es wichtig, die zur Fragestellung passenden Untersuchungen auszuwählen, um rasch entsprechende therapeutische Schritte einleiten zu können. Wir möchten in diesem Seminar die, für die Komplementärmedizin wichtigsten Laboruntersuchungen, deren Interpretation sowie daraus resultierende Therapieschritte besprechen. Dabei können auch eigene Befunde bzw. solche von Patienten zur Diskussion mitgebracht werden.
Ein zusätzlicher strategischer Ansatz ist in der Infusionstherapie zu sehen, da häufig intestinale Resorptionsstörungen die Aufnahme und damit Wirkung behindern oder zumindest verzögern. Daher bewährt sich die Infusionstherapie vor allem bei akuten Erkrankungen, intestinalen Resorptionsstörungen oder anderen Therapiebockaden, um rasch zu einer Gesundung zu führen. Im Seminar werden neben den wichtigsten biochemischen Zusammenhängen auch die Indikation, Zubereitung und Handhabung sowie einfache Therapiekonzepte besprochen.

Organisatorisches

Seminarzeiten

Freitag 18.00–19.30 Uhr
Samstag 09.00–17.30 Uhr
Sonntag 09.00–12.30 Uhr

Seminarort

ACHAT Hotel SchreiberHof Aschheim
Erdinger Straße 2
D-85609 Aschheim
www.achat-hotels.com


Seminargebühr

€ 480,– inkl. Seminarverpflegung
€ 432,–  für Mitglieder der Ärzteplattform

Programm herunterladen

Datum

16. - 18.06.2023

Labels

ACHAT Hotel SchreiberHof Aschheim

Veranstaltungsort

München

Veranstalter

Orthomolekulare Medizin

Leave a Reply